Ogilvy Frankfurt inszeniert Clausthaler neu

FRANKFURT, 3 June 2009 – Für Clausthaler, Deutschlands führende alkoholfreie Biermarke, hat Ogilvy & Mather Frankfurt einen neuen TV-Spot entwickelt und produziert.

Im klassischen Slice-of-Life Format lernen wir: Clausthaler schmeckt so gut, dass man es glatt mit einem alkoholhaltigen Bier verwechseln könnte. Im Mittelpunkt der Geschichte steht ergo eine Verwechslung, die keine ist. Zu sehen ist ein markanter Mann in einer schicken Bar, wo er ein alkoholfreies Bier bestellt. Das schmeckt ihm ganz offensichtlich richtig gut – „Aber ein Alkoholfreies ist das nicht.“, reklamiert er ungläubig bei der charmanten Bardame und fügt augenzwinkernd hinzu: „Bestimmt Ihr erster Tag. Kann ja mal vorkommen“. Doch die junge Frau ist nicht nur charmant sondern auch schlagfertig und klärt das Missverständnis gerne auf: „Bestimmt Ihr erstes Clausthaler. Kann ja mal vorkommen.“. Das muss der Protagonist des Spots schmunzelnd anerkennen und ist nun überzeugt. Ganz klar: „Clausthaler. Das Bier unter den Alkoholfreien.“

Umgesetzt hat das Skript Regisseur Gregor Schnitzler, der einen echten Darstellerfilm gedreht hat, der vom sympathischen und authentischen Spiel der beiden Hauptdarsteller lebt. Produziert hat „Markenfilm Berlin“.

Zu sehen ist der Spot ab Ende Mai auf allen reichweitenstarken TV-Sendern.

Pressekontakt:
Ogilvy Frankfurt
Angelika Boese / Jorinde Gessner
Telefon (0 69) 9 62 25 - 1706
Fax (0 69) 9 62 25 - 1444
e-Mail angelika.boese@ogilvy.com / jorinde.gessner@ogilvy.com

Contact: Angelika Boese
Date: June 03, 2009
Office: Frankfurt